Computerspiele – Betatest

Ein Betatest umschreibt die Testphase einer Software und die Fehlersuche des Computerspiels, welches sich gerade in einer Entwicklungsphase befindet. Das Programm hat hier die Form einer sog. Beta-Version.

In den meisten Fällen steht der Test dieser Beta-Version jedoch nur einem begrenzten Personenkreis zur Verfügung. Das Computerspiel soll durch erste Spieler gestestet werden. Diese geben an die Entwickler ein Feedback, inwieweit das Spiel problemlos funktioniert und wo noch Fehler auftreten. Die Entwickler optimieren dann das Spiel auf Grundlage der Berichte durch die Beta-Spieler.

In den meisten Fällen wird die Phase des Betatests mit Datum bekannt gegeben. Üblicherweise erfolgt dies über Internet, da dort die meisten potenziellen Tester zu erreichen sind. Die interessierten Spieler können sich dann als Tester anmelden. Der Test ist regelmäßig kostenlos für die Spieler. Diese können so als erste das bald neu erscheinende Computerspiel testen und helfen den Softwareentwicklern das Spiel fehlerfrei zu bekommen und das System zu verbessern.

Aktuell läuft beispielsweise eine Betatestphase des Spiels „Diablo 3“. Hier können sich alle Interessenten online registrieren und die englische Version herunterladen. Die Entwickler wollen vorrangig die Belastung der Server vor dem Verkaufsstart testen.